Newsletter KW 27 – was gibt es Neues?

Ok ich geb es zu, mein Plan jede Woche einen Newsletter zu veröffentlichen hat die letzten Wochen nicht so gut funktioniert. SORRY! Aber der Grund dafür ist, dass ich mir ein bisschen Urlaub genommen habe. Wenn man verschiedene Jobs macht so wie ich und einerseits angestellt und zusätzlich noch selbstständig ist, ist es oft schwer, wirklich mal nichts zu machen.

Und da ich von der Arbeit aus zwei Wochen Urlaub hatte, hab ich mir auch von meiner selbstständigen Tätigkeit mal eine kleine Pause gegönnt, damit ich ich wieder mit voller Energie und Motivation durchstarten kann. Es hat auf jeden Fall funktioniert und ich freu mich schon wieder total auf’s Schreiben und Rezepte ausprobieren.

Also ab jetzt dürft ihr wieder mit regelmäßigen Beiträgen rechnen und im Herbst geht’s dann wieder los mit Workshops, Vorträgen & CO. – davon nehmen ich mir nämlich generell eine kleine Sommerpause, damit ich die heißen Tage ohne schlechtes Gewissen am Pool oder See verbringen kann.

Aber jetzt hab ich genug geredet und komme sofort zu meinem schnellen Rezept, das ich diese Woche für euch habe. Im Newsletter schreib ich euch ja immer meine Everyday-Rezepte auf, die ich mir unter der Woche schnell zum Mittag- oder Abendessen mache. Es muss ja nicht immer kompliziert sein! 🙂


das gab’s diese Woche zum Essen…

Heute hab ich ein absolutes Lieblings-Sommerrezept für euch. An Tagen an denen es so heiß ist, dass man am liebsten sowieso nur baden gehen möchte, brauch ich immer etwas kühles zum Essen. Und was passt da besser als eine Kombination aus Wassermelone, Gurken und Minze?

Wassermelonensalat mit Minze und Erdnüssen


Wassermelonensalat mit Minze und Erdnüssen

DER Sommersalat schlechthin, also zumindest bei mir. Eine bessere Abkühlung gibt es gar nicht.
Zubereitungszeit10 Min.
Gericht: Frühstück, Salad, Vorspeise
Keyword: Gurke, Salat, Sommer, Wassermelone
Portionen: 1 Portion

Zutaten

  • 150 g Wassermelone, ohne Schale
  • 100 g Gurke
  • 1 EL leicht gesalzene Erdnüsse
  • 1 handvoll Minze
  • grobes Salz

Anleitungen

  • Wassermelone und Gurke in grobe Würfel schneiden. Die gesalzenen Erdnüsse und Minze grob hacken.
  • Alles miteinader gut durchmischen und noch mit etwas grobem Salz verfeinern.
  • Kurz durchziehen lassen und genießen!

Ihr müsst diesen Salat wirklich unbedingt nachmachen – es gibt einfach nichts Besseres im Sommer! Außer vielleicht meinen Reisnudelsalat! 😀


meine Lieblingsrezepte von Bloggerkolleginnen und -kollegen diese Woche…

Bild von https://moreisnow.com

Man merkt einfach die tolle Produktauswahl im Sommer! Überall auf Instagram sieht man einfach die buntesten und leckersten Rezepte. Da kann ich mich nie entscheiden, was ich alles nachmachen soll. Meine Favoriten von der letzten Woche zeig ich euch hier:

  • diese Alround-Melanzani-Sauce der lieben Olivia von moreisnow.com – ich liebe Melanzani einfach (diese Liebe teilen Olivia und ich offensichtlich, wie wir festgestellt haben!) und eine Sauce daraus, die sich so vielseitig verwenden lässt muss unbedingt nachgekocht werden!
  • von der lieben Olivia gibt’s gleich noch ein zweites Rezept (bzw. gleich mehrere), das mich diese Woche einfach so begeistert hat: nämlich dieser Hirse-Karotten Schichtsalat mit gebratenen Weingartenpfirsichen & Grillkäse! Wie gut hört sich das bitte an – gibt’s definitiv mal bei einem Ausflug an den See. Im Beitrag findet ihr übrigens noch ein paar andere ganz tolle Picknick Rezepte.
  • Shakshuka geht bei mir einfach immer! Deshalb freu ich mich umso mehr über das tolle Rezept von der lieben Karin von geschmacksmomente.com für eine Shakshuka-Basis-Sauce zum Vorbereiten , mit der ihr auch ganz einfach eure ganzen überschüssigen Tomaten verkochen könnt, wenn wieder mal alle auf einmal reif werden!
  • Und noch ein Melanzani-Rezept, für alle, die auch solche Fans sind wie ich! Dieser Auberginen-Tomatenstapel von der lieben Eva von foodtastic.at schaut auch sooo gut aus und macht richtig was her!
  • und zu guter Letzt noch ein Rezept für Nudelsalat. Davon kann man im Sommer gar nicht genug haben, der geht einfach immer! Dieser Nudelsalat mit Ruccolapesto von diegluecklichmacherei.com hat es mir besonders angetan!

So und ab nächster Woche wird es dann auch wieder mal ein paar Ernährungsinfos im Newsletter geben. Da bin ich gerade noch beim Recherchieren und zusammenfassen, aber ich hab ein paar ganz spannende und tolle Themen gefunden, die euch auch sicher interessieren.


Bis dahin wünsch ich euch eine ganz schöne Woche!
Alles Liebe, Christina

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.