Kürbis-Gyoza mit Limettendip (vegan)

Nach langer Zeit gibt es endlich wieder mal ein Rezept auf meinem Blog. Und wie könnte der Herbst besser eingeläutet werden, als mit einem Kürbisrezept? Kürbis gehört generell zu einer meiner absoluten Gemüsesorten, vor allem auch deshalb, weil er so vielseitig ist. Auf meinem Blog findet ihr bereits eine Auswahl an einigen Rezepten dazu – sowohl süß als auch pikant! 🙂

Heute hab‘ ich ein etwas kreativeres Rezept mit Kürbis für euch. Nämlich: Gyoza! Die japanischen Teigtaschen werden sowohl knusprig angebraten, als auch gedämpft, was sie zu etwas ganz Besonderem macht. Ich persönlich mag sie sehr, sehr gerne und bin vor allem ganz begeistert von der Version mit der cremigen Kürbis-Füllung!

Weiterlesen

Karfiol-Ceviche // der peruanische Klassiker ein bisschen anders

Ceviche ist eigentlich ein traditionelles Gericht aus Peru, das im Original aus rohem Fisch zubereitet wird, der durch die Säure von Zitrusfrüchten gegart wird. Da ich den Geschmack wirklich toll und einzigartig finde, aber nur selten rohen Fisch selbst zubereite, habe ich beschlossen einfach eine etwas abgewandelte Version zu versuchen, die genau so gut schmeckt.

Ich bin generell ein großer Fan von Karfiol (Blumenkohl), weil er so wandelbar ist und in verschiedensten Gerichten eine gute Figur macht. Außerdem ist der Geschmack auch nicht zu intensiv, ähnlich wie bei rohem Fisch. Karfiol passt also ganz wunderbar als Grundlage für eine vegane Version von Ceviche.

Weiterlesen

„like Reisfleisch“-Eintopf mit Kräuterseitlingen // Vegan und richtig gut

Reisfleisch war als Kind eines meiner absoluten Lieblingsessen! Den Geschmack mag ich immer noch total gerne. Mittlerweile esse ich aber nur mehr sehr selten Fleisch und liebe es typische Hausmannskostgerichte mit Gemüse aufzupeppen. Also hab ich das auch mit Reisfleisch probiert und das Fleisch ganz einfach durch Kräuterseitlinge ersetzt. Pilze stehen bei uns sowieso recht hoch im Kurs, weil sie einfach so vielseitig sind.

Weiterlesen